KIA Niro Plug-In Hybrid – Als PHEV besser als VW Golf und Co.?

Der KIA Niro Modelljahr 2022 muss sich im Markt gegen Wettbewerber wie den VW Golf, Ford Focus oder Opel Astra behaupten. Grundsätzlich sollte das funktionieren, denn er bietet z.B. nicht nur gute Platzverhältnisse und eine umfangreiche Basisausstattung, sonder kann auch bei Themen wie den Assistenzsystemen und dem Infotainment punkten.

Wie beim Vorgänger wird auch der neue KIA Niro wahlweise al Hybrid, Plug-In Hybrid oder mit einem voll elektrischen Antrieb, als KIA Niro EV angeboten.

Aber reicht das, um an den Erfolg der ersten Kia Niro Generation anzuknüpfen?

Wie sich der neue Kia Niro fährt, was er als PHEV verbraucht und was er sonst noch bietet, zeige ich während meiner Probefahrt. Wie immer spreche ich u.a. über Themen wie z.B. die Ausstattung, den Platz, das Infotainment, den Kofferraum, den Komfort, den Preis, die Assistenzsysteme und viele mehr. Quelle: die-autotester.com

Technische Daten unseres Testwagen
Fahrzeug: Kia Niro 1.6 GDI PHEV DCT
Ausstattung: Spirit
Farbe: Mineralblau Metallic

Antrieb: Frontantrieb
Getriebe: 6 Stufen Doppelkupplung
Motor: 1.6 l Reihenvierzylinder
Hubraum: 1.580 ccm
Leistung: 77,2 kW (105 PS)
Drehmoment: 144 Nm

E-Motor: Permanentmagnet-Synchronmaschine
E-Leistung: 62 kW
E-Drehmoment: 203 Nm

Systemleistung: 134,6 kW (183 PS)
Systemdrehmoment: 265 Nm

V-Max: 161 km/h
0-100 km/h: 9,8 s
Reichweite elektrisch: 59 km – 65 km
Verbrauch: 1,6 /100 km – 1,3 l/100 km
Stromverbrauch: 13,0 – 10,5 kWh/100 km

Maße & Gewichte (PHEV):
Breite: 1,83 m
Länge: 4,42 m
Radstand: 2,72 m
Höhe: 1,55 m

Kofferraum: 348 – 1.342 l
Leergewicht: 1.594 – 1.685 kg
Anhängelast: 1.300 kg
Stützlast: 100 kg
Wendekreis: 10,6 m

Mehr von die-autotester findest Du hier:
Instagram: http://www.instagram.com/lars_hoenkhaus
Twitter: http://twitter.com/dieautotester

#kia #kianiro #kianirophev #kianiro2022

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , No Comment